Impressum

Anbieter lt §5TMG:

GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH
Privatärztliche Verrechnungsstelle
Kaflerstr. 6
81241 München

Geschäftsführer:

Heinz Abler

Kontakt (Büroadresse):
Kaflerstrasse 6
81241 München

Telefon: 089 / 81 33 97 -37
Telefax: 089 / 81 33 97 -35

E-Mail: info@gfd-pvs.de

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Registergericht: HRB 181090 / Registergericht München

Steuer Ident Nr.: 156/116/72214
Umsatzsteuer Ident Nr.: DE267136771                                                        Bundesanstanlt für Finanzdienstleistungsaufsicht BAK-Nr.: 122808

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 VO 524/2013: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung bereit, die unter ec.europa.eu/consumers/odr/ abgerufen werden kann. Die Genossenschaft nimmt nicht an einem Streitbelegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Verantwortlich für den journalistisch-redaktionell gestalteten Inhalt im Sinne des § 55 Abs. 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien:
Heinz Abler

Angaben gem. § 16 Institutsvergütungsverordnung (InstVergV) für das Unternehmen GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH

Die GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH ist als Factoringinstitut gem. §16 InstVergV dazu verpflichtet, Informationen über die im Institut angewandten Vergütungssysteme zu veröffentlichen.

Die GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH hat im Durchschnitt der letzten drei Geschäftsjahre die Bilanzsumme von 15 Milliarden Euro weder erreicht noch überschritten und betreibt keine Geschäftsaktivitäten mit einem überdurchschnittlichen Risikogehalt. Sie ist damit nicht den bedeutenden Instituten im Sinne des Abschnitts 3 der InstVergV zuzuordnen. Ziel des Vergütungssystems der GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH ist eine marktgerechte Vergütung der Mitarbeiter und die Ausrichtung auf die Erreichung der Unternehmensziele. Die Vergütung setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

Jeder Mitarbeiter erhält eine monatliche feste Gehaltszahlung, deren Höhe die ausgeübte Tätigkeit berücksichtigt und sich an markt- und branchenüblichen Entlohnungsgrundsätzen orientiert.

Der Geschäftsführer erhält eine vertraglich fixierte Festvergütung und hat keine Zusagen auf Leistungen nach seinem Ausscheiden.

Insgesamt wurden im Geschäftsjahr 2016 Vergütungen in Höhe von                    € 180.861,93 bezahlt.