Honorarmanagement

Stellen Sie sich vor: Mittwoch- oder Freitagnachmittag – und Sie haben tatsächlich Feierabend! Keine Überprüfung, ob Ihre Patienten ihre Rechnung beglichen haben oder Sie gar ein Mahnverfahren einleiten müssen. Mit uns geht das, einfach und unbürokratisch! Wir kaufen Ihnen zu einem fairen Preis Ihre Forderungen an Ihre Patienten ab und übernehmen damit auch das Risiko, dass übernommene Rechnungen nicht bezahlt werden. Bei diesem Modul übernimmt die GFD das Ausfallrisiko. Juristisch handelt es sich hier um echtes Factoring. Sie erhalten Ihre Rechnungsbeträge abzüglich einer fairen Gebühr für unsere Leistungen sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt. Letzteres führt zu einem Nachlass bei unserer Gebühr.

Wichtig: Ihre Abrechnungsassistenz wird nicht arbeitslos!

Sie kann sich in Zukunft stärker um Ihre Patienten kümmern. Außerdem benötigen Sie und wir aus Datenschutzgründen die Zustimmung Ihrer Patienten zur Auslagerung Ihrer Abrechnungen. Ihre Assistenz wird auch weiterhin die Rechnungen erstellen und uns über einen gesicherten Port übermitteln. Wir informieren Ihre Assistenz - oder auf Wunsch auch nur Sie persönlich - über das Zahlungsverhalten Ihrer Patienten.

Ihre Vorteile

  • Die Verwaltung aller Zahlungsprozesse von Patienten entfällt in der Praxis. Sie erfahren durch unsere Dienstleistung eine erhebliche Arbeitsentlastung!
  • Sie können sich aus einer Honorardiskussion heraushalten.
  • Sie treten bei gerichtlicher Durchsetzung nicht als Kläger auf.
  • Sie erhalten eine umfangreiche Dokumentation Ihrer Abrechnungen, dies erspart Aufwand und Kosten bei der Buchhaltung und Steuerberatung.
  • Sie können Ihre Liquidität fest planen – Honorarauszahlungen erfolgen zu definierten Zeitpunkten nach der Einreichung.
  • Wir verfügen über professionelle Druck-, Frankier- und Kuvertiermaschinen - vergessen Sie mühsames Drucken, Kuvertieren und Frankieren!
  • Patienten, die ihre Rechnung bar begleichen, können dies auch weiterhin tun. Wir benötigen in diesem Fall eine Mitteilung, um eine Mahnung an den Patienten auszuschließen.
  • Gerne übernehmen wir für Sie notwendige Korrespondenz mit Versicherungen oder Beihilfestellen.
  • Sie haben für den gesamten Rechnungsvorgang eine Ansprechperson und bei Bedarf auch eine Betreuung vor Ort.

Voraussetzung für das Honorarmanagement

Die GFD bietet das Honorarmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Sie ist als Finanzdienstleistungsinstitut bei der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) als Factoringunternehmen registriert und unterliegt der Aufsicht der BaFin und der Dt. Bundesbank. Verträge werden nach deutschem Recht geschlossen. Die GFD unterhält keine Betriebsstätte im Ausland.