Die GFD

Die GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH wurde am 14. März 1990  in Prien am Chiemsee gegründet. Ihr Unternehmensgegenstand war und ist die Abrechnung und Factoring von Privatliquidationen, Ankauf von Forderungen, Erstellung von Datenabrechnungen, Datenauswertungen und Datenträgern. Die GFD betreut die Abrechnungen von Ärzten, Zahnärzten, Dentallaboren, Heilpraktikern, sonstigen Heilberufen sowie Sanitäts- und Orthopädiefachgeschäften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit der Eingliederung in die ABZ-Gruppe am 6. August 2009 erschließt sich für die Mandanten der GFD eine höhere Sicherheit der Dienstleistung, da die ABZ zu den führenden Abrechnungsunternehmen in Bayern, in Teilbereichen auch in Deutschland zählt.

Unsere Leistungen

Honorarabrechnung oder Übernahme der Rechnungsforderungen mit dem Risiko des Forderungsausfalls für selbständige Mediziner, Zahnmediziner, ärztliche Heilberufe und Chefärzte. Wir belassen nur die absolut notwendige Administration in Ihrer Praxis, jedoch die ständig wachsenden Verwaltungsarbeiten sollten Sie vertrauensvoll in unsere Hände legen.

Unser Leistungsspektrum

Wir arbeiten mit einem überaus fairen Modularsystem: Sie bestimmen, ob wir für Sie Ihre Rechnungsforderungen gegenüber Ihren Patienten abkaufen und damit Ihr Risiko eines Zahlungsausfalles übernehmen sollen oder ob wir nur Ihre Abrechnungen erstellen und versenden sollen. Natürlich kontrollieren wir auch Ihre Zahlungseingänge und erstellen für Sie umfangreiche Rechnungsdokumentationen, die die Arbeit der Buchhaltung und Steuerberatung in Ihrer Praxis erleichtert und kostengünstiger gestaltet.

Wir arbeiten mit moderner Informationstechnologie und setzen die Finanzbuchhaltungssoftware von SAP ein.

Es ist das Honorar Ihrer ärztlichen Leistung. Es sind Ihre Patienten. Wir legen Wert auf mit unseren Mandanten abgestimmtes Handeln.